Physiotherapie Krankengymnastik
Frankfurt

AKTUELLE INFORMATIONEN - CORONAVIRUS


Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
Praxen für Physiotherapie wurden von der Regierung als systemrelevant eingestuft und somit bleibt auch während der Coronazeit unsere Praxis weiterhin für Sie geöffnet.

Gerne möchten wir Ihnen einige Informationen zum Ablauf in unserer Praxisgemeinschaft und zur allgemeinen Verhütung einer Ansteckung zur Verfügung stellen.

In unserer Praxisgemeinschaft werden Hygienestandards, auch unabhängig vom
Auftreten des Corona-Virus, eingehalten. Wir sind in der aktuellen Situation sehr darauf bedacht, diese Standards verstärkt auszuführen. Dazu zählen das Bereitstellen von Desinfektionsmittel für Patienten und Mitarbeiter, das Verwenden und Auswechseln von Einmaltüchern für das Gesicht, sowie die Desinfektion der Geräte und Liegen vor jeder Behandlung. Zusätzlich werden Wasserhähne, Türklinken und der Empfangstresen frequentiert desinfiziert.

Nur selten ist es während einer physiotherapeutischen Behandlung möglich den Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. Darum trägt das gesamte Team, wie vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales empfohlen, einen Nasen-Mund-Schutz.

Wir freuen uns, dass Sie uns trotz der herrschenden Verunsicherung weiterhin
Ihr Vertrauen schenken und werden alles geben, um Ihre Behandlung bei uns angenehm und sicher zu gestalten.
Mit folgenden Tipps können Sie uns unterstützen, den Praxisablauf so keimfrei und
reibungslos wie möglich zu gestalten:

Termin verschieben:
Zählen Sie zu einer Risikogruppe oder fühlen Sie sich krank, bitten wir Sie darum,
Ihre vereinbarten Termine abzusagen. Wir finden einen Ersatztermin, sobald sich
die Lage entspannt hat.

Hände waschen:
Bitte nutzen Sie nach dem Betreten unserer Praxis die Waschräume zum Hände waschen. Für eine gründliche Hygiene ist eine Waschdauer von 30 Sekunden vorgesehen.

Mund-Nasen-Schutz:
Um Mitarbeiter und Patienten zu schützen empfehlen wir unseren Patienten nach Vorgabe des Bundesministerium für Arbeit und Soziales einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Husten- & Niesetikette:
Müssen Sie husten oder niesen, nutzen Sie dafür bitte Ihre Armbeuge oder ein
Taschentuch. So verhindern Sie die Ausbreitung von Erregern über Ihre Hände.

(Quelle: www.physio-deutschland.de)

Zuverlässige Informationen zum Corona-Virus finden Sie beim Bundesgesundheitsministerium unter:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html